4. Juni 2016

Erdbeer-Tiramisu.... ein absolutes muss zu dieser Jahreszeit

Heute möchte ich ein Rezept weitergeben, welches nicht nur total simpel, sondern auch super lecker ist. Dieses hat meine Tochter aus dem Hauswirtschaftsunterricht mitgebracht und ich mußte es direkt mal ausprobieren:




ZUTATEN:

250 gr. Cantuccini (Löffelbiskuit oder Butterkekse gehen auch ganz prima)
50   ml frisch gepresster Orangensaft
500 gr. Erdbeeren
50   gr. Puderzucker
250 gr. Sahnequark
50   ml Milch
1 Becher Sahne


ZUBEREITUNG:

Die Kekse im Gefrierbeutel geben und grob zerschlagen. Eine Erdbeere zum Verzieren zur Seite legen. Dann die restlichen Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und vierteln. Die Sahne mit dem Mixer steif schlagen. Den Quark mit Milch und Puderzucker mischen und anschließend die Sahne unterheben.

 Nun wird alles in eine Auflaufform oder Schüssel, wie folgt, geschichtet:
Zu erst die zerbröselten Kekse, die dann mit dem Orangensaft beträufelt werden. Jetzt werden die Erdbeeren darauf verteilt. Zu guter letzt gibt man die Sahne-Quark-Mischung oben drüber und setzt die zurückbehaltene Erdbeere als Verzierung oben drauf.


Viel Spaß beim nachmachen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen