20. Juli 2017

Cooler Begleiter für unsere Freizeitaktivitäten

***PRODUKTVORSTELLUNG***

Wir nutzen das gute Wetter gerne, um draußen aktiv zu sein. Neben Spazieren und Radfahren, gehen wir bei super schönen Temperaturen gerne auch zum See. Der nächste See befindet sich ca. 15 km von hier entfernt – der Meddosee in Holland!

Und da wir immer eine Tagesration Verpflegung und alles was man sonst noch so gebrauchen kann oder auch eventuell gebrauchen könnte mitschleppen, waren wir immer wie so kleine Packesel unterwegs. Deshalb wurde es jetzt auch endlich mal Zeit, sich mal nach einer bequemeren Lösung umzusehen.

Also ein wenig durchs WWW gesurft und auf einen faltbaren Bollerwagen von HOMFA gestoßen. Faltbar war für uns eine wichtige Vorraussetzung, damit er auch einfach im Auto seinen platz finden kann. Bewertungen waren auch recht gut und schon war er gekauft...

Der Preis lag da bei ca. 45 Euro.




Recht fix war er dann auch schon da und ist echt problemlos in wenigen Minuten aufgebaut, da nur die Räder und eine Halterung für die Stange dran geschraubt werden müssen und halt die Plane reingehängt werden muss.

Lieferumfang:
1 x faltbarer Bollerwagen
1 x Anleitung
4 x Schraube
4 x Mutter


Technische Daten:
Maße aufgestellt: ca. 83*53*63cm
Maße zusammengefaltet: ca. 78*50*21cm
Länge Zugstange: ca. 64 cm
Abstand vom Boden: 26 cm
Raddurchmesser: 20 cm
Gewicht: ca. 8,74kg
Material: 100% Polyester , Eisen
Farbe: rot oder blau



Belastbar ist der Bollerwagen bis 80 kg. Die Vorderräder sind 360° drehbar. Gut finde ich, das die Plane, welche sich meiner Meinung nach mehr mit dicken Rucksackstoff vergleichen lässt, abwaschbar ist.
Das ganze Teil ist nicht nur super schnell aufgebaut, sondern auch das zusammen falten geht einfach und schnell. Er ist sehr gut lenkbar, leicht aber dennoch robust. Wer den Boden stabilisieren möchte, muss diesen einfach mit einer passenden Spanplatte auslegen. Für unsere Zwecke, ist er aber so gut.
Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich kann diesen Bollerwagen nur weiterempfehlen. Für uns ist er ein schöner Begleiter für kleine Auszeiten geworden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen